The Boys from the Mersey: Unterwegs mit der Annie Road End Crew Liverpool

  • Title: The Boys from the Mersey: Unterwegs mit der Annie Road End Crew Liverpool
  • Author: Nicholas Allt
  • ISBN:
  • Page: 171
  • Format:
  • The Boys from the Mersey Unterwegs mit der Annie Road End Crew Liverpool Liverpools Mob aus dem Annie Road End des legendren Stadions an der Annie Road war nicht so sehr fr seine Gewalttaten bekannt Was die Jungs auszeichnete war ihr Witz ihre Unverfrorenheit und ihre Fh
    Liverpools Mob aus dem Annie Road End des legendren Stadions an der Annie Road war nicht so sehr fr seine Gewalttaten bekannt Was die Jungs auszeichnete, war ihr Witz, ihre Unverfrorenheit und ihre Fhigkeit, mit wenigen Pennies in der Tasche durch ganz Europa zu reisen immer ihren geliebten Redmen hinterher, der Mannschaft von Liverpool FC Dieses Buch ist nicht nur lustige Freizeitlektre, sondern vermittelt quasi nebenbei auch einen Zustandsbericht vom Liverpool in den Jahren der Thatcher Regierung Es setzt damit der Stadt und dem Verein Liverpool, vor allem aber seinen Fans ein Denkmal.

    • [PDF] æ Unlimited ☆ The Boys from the Mersey: Unterwegs mit der Annie Road End Crew Liverpool : by Nicholas Allt ✓
      171 Nicholas Allt
    • thumbnail Title: [PDF] æ Unlimited ☆ The Boys from the Mersey: Unterwegs mit der Annie Road End Crew Liverpool : by Nicholas Allt ✓
      Posted by:Nicholas Allt
      Published :2019-010-01T12:07:37+00:00

    About Nicholas Allt


    1. Nicholas Allt Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the The Boys from the Mersey: Unterwegs mit der Annie Road End Crew Liverpool book, this is one of the most wanted Nicholas Allt author readers around the world.


    438 Comments


    1. Kann ich nur empfehlen. Als Fußballfan alter Tage, ist das ein Buch, welches mir Freude bereitet hat :DFrohe Weihnachten!

      Reply

    2. Das beste was ich bisher zu diesem Thema gelesen hab! (zumindest was England angeht)Unterhaltsam, witzig und vorallem ehrlich bzw. glaubwürdig geschrieben!

      Reply

    3. Ein sehr gutes Buch, welches allerdings nicht ganz einfach zu lesen ist. Ich bin bestimmt kein Lesegespenst, aber der Schreibstil ist schon etwas gewöhnungsbedürftig.Sehr authentisch geschrieben, von einem hocharrogantem Menschen.Empfehlenswert für alle die mehr als Sky und VIPtribünen vom Fussball wollen.

      Reply

    4. Für Freunde der europäischen Fußball und Fankultur wie gemacht! Es ist immer wieder sehr interessant, Geschichten und Begebenheiten aus dem Mutterland des Fußballs zu lesen!

      Reply

    5. Ich kann das Buch nur jeden Empfehlen, der etwas für die Reds übrig hat.Es lässt sich zwar ein bisschen schwer lesen, durch die Zeitsprünge aber alles in allem ist es ein richtig gutes Buch über den LFC, seine Fanszene und die Geschichte des Vereins.

      Reply

    6. ich habe schon sehr viele ultrabücher gelesen, aber dieses buch kommt auf jeden fall in die gruppe "sehr schlecht". es ist meiner meinung nach sehr langweilig geschrieben und es wird alles so beschrieben, das am ende immer ein ergebnis steht: die liverpooler ultras sind die größten und besten. Ich finde auch die art wie es gechrieben wurde nicht gut. Mein Fazit: nicht kaufen.

      Reply

    7. Ein tolles Buch über die Allesfahrer des FC Liverpool. Nebenbei bekommt mannoch einen Einblick in die Welt der "Scousers", deren Denkweise und Mentalität; deren Stand in England mich sehr stark an den der Napolitaner in Italien erinnert : ein Volk welches ausserhalb seiner Stadtgrenze verachtet wird und vielleicht gerade deshalb voller Witz, Selbstbewusstsein und erhobenem Kopf dort durchgeht wo es weh tun kann und es immer wieder schafft sich durchs Leben zu mogeln. Der krasse Fall der Stadt [...]

      Reply

    8. Also ich bin hin und hergerissen. Klar der Autor ist arrogant. Einige Sachen sind kaum nachvollziehbar, wie das ständige betonen , dass eigentlich alle anderen Hoolgruppen nichts drauf haben. Auch komisch die Sichtweise, dass Porto, Athen und Rom hässlich sein sollen aber nun gut.Trotz dessen empfehle ich jedem, der sich über England in den 80ern interesiert, das Buch zu kaufen. Auch Casualliebhaber kommen auf ihre Kosten. Man erfährt viel neues über die Subkultur damals in Liverpool.Der Au [...]

      Reply

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *