Die Unterwerfung der Welt: Globalgeschichte der europäischen Expansion 1415-2015 (Historische Bibliothek der Gerda Henkel Stiftung)

  • Title: Die Unterwerfung der Welt: Globalgeschichte der europäischen Expansion 1415-2015 (Historische Bibliothek der Gerda Henkel Stiftung)
  • Author: Wolfgang Reinhard
  • ISBN: 3406687180
  • Page: 288
  • Format:
  • Die Unterwerfung der Welt Globalgeschichte der europ ischen Expansion Historische Bibliothek der Gerda Henkel Stiftung Sie kamen sahen und eroberten Jahre lang haben Europer die Welt erkundet unterworfen und ausgebeutet Doch zugleich haben sie zahllose Impulse fr die Entstehung unserer heutigen Welt gegeben und
    Sie kamen, sahen und eroberten 600 Jahre lang haben Europer die Welt erkundet, unterworfen und ausgebeutet Doch zugleich haben sie zahllose Impulse fr die Entstehung unserer heutigen Welt gegeben und empfangen Denn die europische Expansion war keine Einbahnstrae, sondern ein jahrhundertelanger Prozess der Interaktionen In Wolfgang Reinhards monumentalem Werk hat die Vorgeschichte der Globalisierung zu einer einzigartigen Gesamtdarstellung gefunden Der renommierte Historiker beschreibt von den frhen Anfngen der europischen Expansion in Antike und Mittelalter bis zu den langwierigen Dekolonisationen des 20 Jahrhunderts einen weltgeschichtlichen Vorgang von gewaltigen zeitlichen und rumlichen Dimensionen Ob er ber die Handelssysteme in Asien berichtet oder ber die knstliche Welt der Plantagenmit ihren Sklaven, ber kologische Folgen oder konflikttrchtige politische Hinterlassenschaften der europischen Expansion, stets ist seine beeindruckend kenntnisreiche Geschichte spannend zu lesen und geprgt von dem Interesse nicht nur an den Europern, sondern auch an den Anderen.

    • [PDF] Download ☆ Die Unterwerfung der Welt: Globalgeschichte der europäischen Expansion 1415-2015 (Historische Bibliothek der Gerda Henkel Stiftung) | by ☆ Wolfgang Reinhard
      288 Wolfgang Reinhard
    • thumbnail Title: [PDF] Download ☆ Die Unterwerfung der Welt: Globalgeschichte der europäischen Expansion 1415-2015 (Historische Bibliothek der Gerda Henkel Stiftung) | by ☆ Wolfgang Reinhard
      Posted by:Wolfgang Reinhard
      Published :2019-09-05T21:23:56+00:00

    About Wolfgang Reinhard


    1. Wolfgang Reinhard Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die Unterwerfung der Welt: Globalgeschichte der europäischen Expansion 1415-2015 (Historische Bibliothek der Gerda Henkel Stiftung) book, this is one of the most wanted Wolfgang Reinhard author readers around the world.


    842 Comments


    1. Dieses Buch hat fünf Sterne verdient,da es für wissenschaftliches Arbeiten sowie für den Interessierten Laien gut verständlich und lesbar ist.

      Reply

    2. Das Buch ist spannend geschrieben, fesselnd, es ist umfassend und zwingt zur Auseinandersetzung mit dem ThemaDas Buch ist sein Geld wert, aber schön wäre es, wenn es das Buch als Paperback und ebook gäbe. Wolfgang Reinhardt wünsche ich, dass er noch was neues Gutes schreibt.

      Reply

    3. Ein geniales Werk in genialer Sprache. Wenn ich könnte, würde ich 10 Sterne vergeben. Ein wahres Opus Magnum, das Wolfgang Reinhard da vorgelegt hat. Ich lese es mit Genuss, wenn es auch etwas dauert, bis ich mit den 1648 Seiten durch bin.Aber keine Seite ist umsonst geschrieben. Denn Reinhard hält uns den Spiegel vor, wer wir sind, woher wir kommen und wohin unsere Reise vielleicht noch geht. Vor 600 Jahren waren wir der kleinste Erdteil am Rande der Welt, die Musik spielte im Nahen Osten, i [...]

      Reply

    4. Das überarbeitete Monumentalwerk Reinhards lässt keinen Aspekt der europäischen Expansion aus. Richtigerweise beginnt Reinhard mit der Antike und beschränkt sich nicht auf den Kolonialismus in Form von territorialer Eroberung. Leider engt er umgekehrt seine Betrachtung durch die Schwerpunktsetzung auf die Ereignisgeschichte zuungunsten der Strukturgeschichte unnötigerweise ein. Er empfindet das als "Befreiung" ( Vorwort). Doch leidet m.E. die Darstellung unter einer viele Seiten verbrauchen [...]

      Reply

    5. Lesen, lesen, lesen!! Das ist in zweierlei Bedeutung zu verstehen. Zum einen dauert es natürlich seine Zeit, bis die 1,320 (!) Seiten geschafft sind. Schon der Umfang von knapp 300 zusätzlichen Seiten Quellen- und Literaturangaben verdeutlichen, was auf den Leser zukommt. Wobei ich zugebe, dass ich gar manche Zahlenangaben nur überflogen habe. An belegtem, nachprüfbarem Zahlenmaterial bietet Wolfgang Reinhard gar einiges. Sei es über die wirtschaftlichen Auswirkungen, Kosten der 'Erkundung, [...]

      Reply

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *